· 

Umweltschutzorganisationen

 

Wie wichtig die Arbeit für unsere Natur und Umwelt ist, zeigt die Anzahl unserer Umweltorganisationen. Kampagnen gegen Lobbyismus, Demonstrationen oder aber auch aktive Aufklärung, sind nur wenige Bereiche womit sich Organisationen auseinander setzen. Eine Übersicht zeigt die wichtigsten Umweltorganisationen im aktuellem Zeitalter.

 

© pexels
© pexels

BUND für Umwelt und Naturschutz

 

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. (BUND) ist eine nichtstaatliche Umwelt- und Naturschutzorganisation mit Sitz in Berlin. Er ist das deutsche Mitglied des internationalen Natuschutznetzwerkes Friends of Earth. Der Verein wurde am 20. Juli 1975 gegründet. Der BUND ist mit rund 584.000 Mitgliedern, Spendern und Förderern (Stand 2016) einer der großen Umweltverbände Deutschlands. Vom Staat ist er als Umwelt- und Naturschutzverband anerkannt und muss daher bei Eingriffen in den Naturhaushalt angehört werden. Außerdem verfügt er aus dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz über ein Verbandsklage-Recht.

 

WWF

 

Der WWF Deutschland ist eine deutsche Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Berlin, die 1963 in Bonn als Verein zur Förderung des World Wildlife Fund gegründet wurde. Sie ist als gemeinnützig anerkannt und ein selbstständiger Teil des Worl Wide Fund for Nature. Laut Satzung ist es Zweck der Stiftung, Natur- und Umweltschutz, Wissenschaft, Erziehung und Bildung im Natur- und Umweltbereich zu fördern. Der WWF zählt auf diesem Gebiet zu den größten Organisationen in Deutschland. Der WWF Deutschland hat etwa 360.000 Mitglieder.

 

Robin Wood

 

Robin Wood – Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt e.V. ist eine deutsche Umwelt- und Naturschutzorganisation. Die Organisation wurde am 13. November 1982 von einem Dutzend Umweltaktivisten in Breme gegründet. Der Name ist angelehnt an die Figur des Robin Hood: Statt wie Robin Hood als „Rächer der Enterbten“ bezeichnete sich Robin Wood als „Rächer der Entlaubten“. Um sich verstärkt den Themen Waldsterben und saurer Regen widmen zu können, verließen sie damals Greenpeace. Mit der Zeit kamen weitere Themen hinzu, so dass sich Robin Wood heute thematisch in die vier Fachreferate Wald, Tropenwälder, Energie und Verkehr gliedert. Robin Wood versteht sich als basisdemokratische gewaltfreie Aktionsgemeinschaft.

 

NABU

 

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) ist eine deutsche nichtstaatliche Organisation, die sich vor allem konkreten Zielen des Naturschutzes im In- und Ausland zuwendet, etwa dem Schutz von Flüssen, von Meeren, von Wäldern oder einzelner Tierarten.

 

Die Organisation wurde 1899 als „Bund für Vogelschutz“ gegründet. Er setzt sich als einer der großen, anerkannten Naturschutzverbände in Deutschland für Mensch und Natur ein. Die Organisation führt konkrete Naturschutzprojekte durch, unterhält eigene Forschungsinstitute, betreibt Umweltbildung und informiert Massenmedien und Bürger über wichtige Themen im Umwelt- und Naturschutz.

 

 

 

Deutsche Umwelthilfe

 

Die Deutsche Umwelthilfe e. V. (DUH) ist eine nichtstaatliche Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation in Deutschland. Der eingetragene Verein mit Sitz in Hannover engagiert sich für den Klimaschutz, die Erhaltung der biologischen Vielfalt, eine auf Effizienz und regenerativen Quellen basierende Energieversorgung, Resourcenschonung und Kreislaufwirtschaft, saubere Luft, nachhaltigere Mobilität und Verbraucherschutz.

 

Greenpeace

 

Greenpeace ist eine 1971von Friedensaktivisten in Kanada, gegründete transnationale politische Non-Profit-Organisation, die den Umweltschutz zum Thema hat. Sie wurde vor allem durch Kampagnen gegen Kernwaffentests und Aktionen gegen den Walfang bekannt. Später konzentrierte sich die Organisation darüber hinaus auf weitere Themen wie Überfischung, die globale Erwärmung, die Zerstörung von Urwäldern, die Atomenergie und die Gentechnik. Zudem weist Greenpeace auch auf Alternativen durch technische Innovationen hin.

 


Danke das Du Dich für diesen Beitrag interessiert hast. Wir wollen noch mehr Menschen erreichen. Und wir freuen uns wenn Du diesen Beitrag mit anderen teilst. Du kennst vielleicht noch andere Umwelt-Organisationen oder Verbände? Dann hinterlasse gerne ein Kommentar oder kontaktiere uns. Wir danken es Dir jetzt schon.

 

Vielleicht interessiert Dich auch folgender Beitrag

Einkaufswahn?!

Viele Fragen, um dem Einkaufswahn zu widerstehen...mehr

Umwelt-Tipps?!

Viele einfache Umwelt- Tipps, die Du heute schon umsetzen kannst...mehr

Petitionen?!

Wo finde ich eigentlich Online-Petitionen? Hier geht's zur Antwort...mehr


Quelle: Wikipedia

Kommentar schreiben

Kommentare: 0